Urteil des Bundesgerichts 2C_130/2021 vom 27. September 2021

Endverwendung der eingeführten Ware entscheidend für Zweckänderung nach Art. 14 Abs. 4 ZG

  • 29. März 2022
  • Bearbeitet durch: Dominique da Silva
  • Beitragsart: Grundsatzurteil
  • Rechtsgebiete: Zoll
  • Zitiervorschlag: Dominique da Silva, Urteil des Bundesgerichts 2C_130/2021 vom 27. September 2021, ASA online Grundsatzurteile
Urteil des Bundesgerichts 2C_130/2021 vom 27. September 2021 i.S. X. AG gegen Eidgenössische Zollverwaltung, Hauptabteilung Zollfahndung. Einfuhrabgaben; Nachforderungsverfügung (Gegenstand).
Beschwerde gegen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, Abteilung I, vom 23. Dezember 2020 (A-2238/2019).

Inhalt

  • 1. Regeste
  • 2. Sachverhalt (Zusammenfassung)
  • 3. Aus den Erwägungen